Unser Gastkurator Thomas Zuhr präsentiert: „Hohe Warte, 2018“ – von Florian Richter

Veröffentlicht am
Thomas Zuhr

Kurator: Thomas Zuhr

mehr erfahren

Unser Gastkurator Thomas Zuhr stellt Florian Richters Werk „Hohe Warte, 2018“ vor. Das analoge Werk gleicht einem Gemälde und wirkt mit seinem
alpinem Farbraum zeitlos – Dieses und weitere Werke von Florian Richter können in unserer Gallery erworben werden

weiterlesen

Hohe Warte

Unser Gastkurator Thomas Zuhr stellt Florian Richters Werk „Hohe Warte, 2018“ vor. Dieses und weitere Werke von Florian Richter können in unserer Gallery erworben werden:

„Hohe Warte, 2018“ – von Florian Richter

Das Bild von Florian Richter, das sich auf den ersten Blick an der romantischen Malerei zu orientieren scheint, ist für mich große Fotokunst und weckt Assoziationen wie Vergänglichkeit und Neubeginn, Schönheit und lauernde Gefahr, vermeintlicher und tatsächlicher Frieden. Es wirkt leise und doch dynamisch, beinahe geheimnisvoll, was nicht zuletzt durch die Farbpalette unterstrichen wird. Der Künstler bedient sich aus einem Farbraum, der bereits in den ersten alpinen Fotografien von Heinrich Kühn Ende des 19. Jahrhunderts, damals nur als Diapositive zu reproduzieren, festgehalten wurde, und dem Werk etwas Zeitloses verleiht.

Thomas Zuhr, 

Geschäftsführer Hirmer Verlag