EF Header 211013 1024x592 1

“About Siri, Alexa & me” und HFE S3 – Wie sieht die Kunst der Zukunft aus?

Wie kann Kunst und Kultur, aber auch sozialer Alltag, Zusammenleben in der Stadt und Gemeinschaft in Zukunft aussehen? Weg von der Individualisierung über unsere Smartphones, rein in neue Technologien in eine innovative und kreative Medienwelt mit Kunst, Kultur und sozialer Teilhabe? Das zeigt die experimentelle Werkschau von Ela Mergels im Rahmen der Ausstellung “HFE S3″ in der Essigfabrik in Köln. 

“About Siri , Alexa & me” und HFE S3 - Wie sieht die Kunst der Zukunft aus?
©ela mergels

HFS S3

Vom 12. bis zum 28. November 2021 zeigt die “HFS S3” ein breites Spektrum künstlerischer Darstellungsformen. Klassische analoge Positionen wie die Malerei, die Performance-Kunst oder die Fotografie werden mit neuen aktuellen Technologien wie Virtual Reality (VR(), Augmented Reality (AR) und Künstlicher Intelligenz (KI) kombiniert und heben die schon heutigen digitalen Transformationen in unserem alltäglichen Leben hervor. 

About Siri, Alexa & me – von Ela Mergels

Im Rahmen der HFE S3 nimmt unsere Fotografin und Kuratorin der Ausstellung, Ela Mergels, selber mit ihrer Ausstellung “About Siri, Alexa & me” teil. Unter dem Thema Artificial Intelligence, Deep Learning, Vergänglichkeit und Menschsein zeigt sie eine experimentelle Werkschau digitaler Skulpturen. In dem inspirierend-innovativen Experimentier- und Erlebnisort können die Exponate der Künstlerin durch Führungen mit Augmented Reality Brillen erlebt werden. 

“Mir ist es wichtig, dass die Arbeiten inhaltlich auf starken Konzepten basieren, die in der Ausstellung sichtbar und für den Betrachter nachvollziehbar werden,”

Kuratorin und Künstlerin Ela Mergels

Auf ihrer Website beschreibt Ela ihr Projekt mit gemischten Gefühlen. “Komplex und spannend, beängstigend und faszinierend.” Es geht um die Vergänglichkeit und die Ewigkeit…das Menschsein und die Natur und die Liebe…über Körperlichkeite und Intimität; das Untergeordnete – das Wilde. Haut, haptisches und Deeplearing. Begriffe die auf den ersten Blick mit Technologien, wie VR oder KI, nicht viel zu tun haben – aber im künstlerischen Prozess bei der Entwicklung dieser Ausstellung von Ela entstanden sind.

Kunst “About Siri, Alexa & me” und HFE S3 - Wie sieht die Kunst der Zukunft aus?
©Ela Mergels5

Die Essigfabrik Köln

Insgesamt präsentieren in der “HFE S3” sechs Künstler*innen ihre innovativen Arbeiten in Kollaboration mit dem Forschungsteam des LivingLab Essigfabrik. Seit 2019  forschen sie an neuen Nutzungsmöglichkeiten, das ein modernes Kunst- und Kulturquartier in naher Zukunft anbieten muss. 

Die Digitalisierung des 21. Jahrhunderts bietet neben Nachbarschafts- und Stadtentwicklung auch neue Möglichkeiten, wie auch Herausforderungen, für die Medien und Kreativwirtschaft. Neben neuen Arbeits- und Raumnutzungskonzepten kann auch die Teilhabe und der Zusammenhalt der Gesellschaft durch aktuelle und innovative Technologien gefördert werden. Bereits aktuelle Untersuchungen zeigen uns welche Veränderungen in unserer Umwelt und in unseren alltäglichen Strukturen auf uns zukommen werden. Einzelne Entwicklungsergebnisse aus dem Forschungsprojekt sind jetzt im Rahmen der Ausstellung erlebbar. 

Essigfabrik HFE S3©Photo Ela Mergels
©Photo Ela Mergels
Essigfabrik Ela Mergels About Siri Alexa me©Ela Mergels4
©Ela Mergels4
Essigfabrik ©PhotoJJockel
Fotografie Judith Jockel
aboutsirialxame3©ela mergels
©ela mergels

Die Essigfabrik ist seit mehr als 20 Jahren eine bekannte Konzert- und Veranstaltungslocation. Nun erweitert sie sich zu einem neuen Kunst- und Kulturort der Zukunft und transportiert die futuristischen Visionen des neuen Spots. 

Zur Ausstellung

Die HFE S3 läuft parallel zur Art Cologne und freut sich über ein experimentierfreudiges Publikum. Kunstliebhaber bekommen dieses Jahr die Gelegenheit das neue Konzept der Essigfabrik kennen zu lernen. Die Ausstellung ist noch bis zum 28.11. Freitags, Samstags und Sonntags von 15 bis 19 Uhr besuchbar. Wer weitere Hintergründe zu der Ausstellung und und den experimentellen Möglichkeiten von Kunst und Technologie erfahren möchte kann am Sonntag, dem 21.11. und den darauffolgenden Samstag , den 27.11. an einer Hololens-Führung von Ela Mergels von 15 bis 16 Uhr teilnehmen. Weitere Infos gibt es auf der Website der Essigfabrik.

Fotografien von Ela Mergels aus ihrer Serie BEYOND BORDERS in unserer Galerie:

Shopping Cart