Thomas Rusch – Paris

A Fleur de peau ist französisch für “superempfindlich” und beschreibt auf eine zarte Weise, womit sich die neue Ausstellung von Thomas Rusch beschäftigt, die vom 25. September bis 9. November in der Galerie Bettina von Arnim in Paris läuft: Haut, Intimität, Schönheit and all the rest. Vernissage am 25.9., 19 Uhr in der 2, Rue Bonaparte, 75006 Paris
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 2 =