galerie hiltawsky – Serge Marcel Martinot

Veröffentlicht am

Serge Marcel Martinot Un-deux-trois 4. Mai – 9. Juni 2012

 Vernissage : Donnerstag, 03.05.2012 ab 19:00 Uhr

 Serge Marcel Martinot JPG

„Serge Marcel Martinot un-deux-trois stellt Raum und zeit infrage. Die Abfolge von Bilder, die wir sonst als „und dann und dann und dann“ empfinden, wird auf einmal geografisch verortet. Nicht die Kamera oder der Aufnahmewinkel bewegen sich, sondern das Objekt des Blickes. Verwirrend, verblüffend einfach und von eigenartiger Poesie. Ganz realistisch sieht es aus und ist doch surreal. “ Volker Schlöndorff

Die Zeit läuft, der Standpunkt steht. Die Dinge bewegen sich, das Auge hält inne. Dreimal drückt Serge Marcel Martinot auf den Auslöser seiner Kamera. „In diesem Moment entsteht die Seele meiner Fotos.“ Nichts ist inszeniert, nichts im Labor präpariert. Un.deux.trois. Drei Bilder in einem. Sie zeigen eine Geschichte, eingefangen von der Hand des Fotografen. Viel Spaß beim Kucken.

 http://www.hiltawsky.com