Shadow Catchers – Camera-less Photography

Veröffentlicht am

shadowa catchers

Die Ausstellung Shadow Catchers präsentiert die Arbeiten von fünf internationalen Künstlern, die sich seit  Jahren der Annahme entgegengestellt haben, dass Fotografie eine Kamera erfordere. Durch das Zusammenspiel von Schatten und lichtempfindlichem Papier oder der chemischen Bearbeitung dessen Oberfläche fangen diese Künstler scheinbar die Präsenz von Objekten, Gestalten oder Licht ein. Die Resultate sind beeindruckende Bilder, die oft surreale oder abstrakte Effekte haben und eine symbolische Wirkung erzeugen. Diese kameralosen Techniken wurden bereits am Anfang der Fotografie entwickelt und zuletzt von zeitgenössischen Bildmachern wiederentdeckt. Ausgestellt werden einzigartige und aufwendig hergestellte Arbeiten von Pierre Cordier, Susan Derges, Adam Fuss, Garry Fabian Miller und Floris Neusüss.

Filmbeiträge auf V&A Chanel

Filmbeitrag ZDF