Photographs from Argentina

Paolo Minelli: Chicas

Alessandra Sanguinetti: The couple

Tales of Resistance and Change. Artists from Argentina

Dass das Gastland der Buchmesse auch eine lebendige Fotoszene hat, ist nun im Kunstverein zu sehen.Der in Argentinien lebende Schweizer Künstler Gian Paolo Minelli gab mehr als zehn Jahre Fotografiekurse in dem Viertel ‚Luis Piedrabuena‘ am Stadtrand von Buenos Aires, während er gleichzeitig ein Register des Ortes anlegte. Kürzlich gründete eine Gruppe seiner Schüler das Kulturzentrum ‚Piedrabuenarte‘ und veränderte damit das Stadtbild. „Tales of Resistance and Change. Artists from Argentina“ zeigt sowohl Bilder von Minelli als auch eine Serie von Selbstportraits der Viertelbewohner.

Zu entdecken sind  auch die “Träume vom Erwachsenwerden” der Fotografin Allesandra Sanguinetti. Die Arbeiten sind im Rahmen der Austellung im Frankfurter Kunstverein zu entdecken. Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm begleitet die Ausstellung. 20. August – 31. Oktober 2010
http://www.fkv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =