KILL YOUR DARLINGS

Veröffentlicht am

Städtische Galerie Bremen 03. 09 -23. 10.2011

04
Sebastian Burger

Buch und Ausstellungsprojekt von Absolventen der Hochschule für Künste in Bremen/ Medium Fotografie

www.kill-your-darlings.org.

Mit der Gründung von KILL YOUR DARLINGS haben es sich die Fotografinnen und Fotografen zur Aufgabe gemacht, ein gemeinsames Buch- und Ausstellungsprojekt zu verwirklichen. Zur gemeinsamen Umsetzung hat die Gruppe Ute Noll als Herausgeberin und Kuratorin ausgewählt – für die Umsetzung des Buches den Kerber Verlag. Gezeigt werden 19 fotografische Positionen des KILL YOUR DARLINGS Projekts – Bilder einer jungen Generation, die zwischen 2005 und 2011 bei Peter Bialobrzeski an der Hochschule für Künste in Bremen diplomiert hat.


Das Buch- und Ausstellungsprojekt zeigt zum Beispiel Castortransporte, die Johanna Ahlert als Momente der medialen Inszenierung fest hält, Architektonische Ensembles in Südafrika, fünfzehn Jahre nach dem Ende der Apartheid von Daniel Müller Jansen, einen journalistischen Einblick in die Heavy-Metal-Szene von Jörg Brüggemann und momenthafte Selbstbildnisse von Cosima Hanebeck. Unter den Fotoserien werden weiterhin ausgestellt: Claudia A. Cruz, Sebastian Burger, Tine Casper, Franziska von den Driesch, Sonja Eicke, Anja Engelke, Dörte Haupt, André Hemstedt, Manja Herrmann, Britta Isenrath, Jørgen Kube, Pia Pollmanns, Tine Reimer, Inga Seevers, Marion Üdema und Sandy Volz.

Ein wöchentliches Begleitprogramm mit Vorträgen und Gesprächen unter anderem von Robert Morat (Galerist, Hamburg und Berlin), Ingo Taubhorn (Kurator der Deichtorhallen, Hamburg), Jasmin Seck (Freie Autorin und Kuratorin) und Wolfgang Zurborn (Galerist und Fotograf, Köln) runden das Programm ab. Diese werden während der Ausstellung jeden Mittwoch um 19 Uhr statt finden. Aktuelle Informationen und Termine entnehmen Sie bitte im Menüpunkt Ausstellungen der Internetseite www.kill-your-darlings.org.

Die Ausstellung wurde am Samstag den 03. September um 19 Uhr eröffnet und läuft noch bis zum 23. Oktober 2011 in der Städtischen Galerie Bremen im Buntentorsteinweg 12, 28201 Bremen, Di. bis Sa. von 12 bis 18 Uhr und So. von 11 bis 18 Uhr, zu sehen. Öffentliche Führungen erfolgen jeden Sonntag um 15 Uhr.

Das gleichnamige Buch, welches im Kerber Verlag erschienen ist, kann auf der www.kill-your-darlings.org erworben werden. Es wird versandkostenfrei für 33,50 zugesandt!