Frank Bayh & Steff Rosenberger-Ochs – In space no one can hear your beauty

Veröffentlicht am
space 01

space 01
27.04 – 08.06.2013
Bettina Michel präsentiert im ‘Raum für Fotografie’ – ihrem Gastspiel in der Fotogalerie Nieser – die dritte Position zur zeitgenössischen Fotografie. Frank Bayh und Steff Rosenberger-Ochs zeigen Inszenierungen, die die Bildsprache der Modefotografie mit aktuellen gesellschaftlichen Themen verbinden. Verweise auf drängende Fragen unser Zeit (Klimaveränderung, Nutzung der Atomenergie oder Gewalt im Kinderzimmer)
hinterfragen ironisch die oberflächliche Schönheit ihrer Modelle und Arrangements. Die
Ausstellung vereint fünf Fotoserien, die teilweise neu entstanden sind und jetzt erstmalig
zu sehen sind. Gezeigt werden Bilder aus “Don´t touch my universe” (2010), “The bliss of
nanostructure nail varnish” (2011), “Ruhig Brauner!” (2012), “Pères aiment la lingerie
fleuri, mais pas sur leurs princesses” (2013), “In space no one can hear your beauty” (2013).
space 05Die Serie “Don´t touch my universe” erhielt 2011 den Sony World Photography Award 2011 (2. Platz) in der Kategorie Lifestyle. Entsprechend dieser Auszeichnung werden zwei Fotografien der Serie in einem hinterleuchteten LED-Rahmen (120 x 80 cm und
105 x 77 cm) präsentiert. Dabei handelt es sich um eine technisch einmalige Kombination aus präziser LED-Ausleuchtung und ausgefeilter Laserbelichtungstechnik des Prolab Backlight Systems. Das Bildmotiv scheint aus sich selbst heraus zu leuchten, Brillanz und Tiefe werden verstärkt ohne aufdringlich zu werden.
Bettina Michel zu Gast in der
Fotowerkstatt & Galerie
Norbert Nieser
Grosse Falterstr. 31/3
70597  Stuttgart
Mittwoch bis Freitag 15 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 13 Uhr
www.frankundsteff.de
www.bettina-michel.de
frankundsteff3
frankundsteff5