WIEDERERÖFFNUNG / RE-OPENING FOTOGRAFIE FORUM FRANKFURT

DOUBLE FEATURE
FREITAG, 16.05., 19 UHR / FRIDAY, MAY 16, 7 PM
WIEDERERÖFFNUNG / RE-OPENING
FOTOGRAFIE FORUM FRANKFURT BRAUBACHSTRASSE 30–32
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG / OPENING
VIVIANE SASSEN. 
IN AND OUT OF FASHION

Foto/Photo: Viviane Sassen, »Nest«, 2010

SPECIAL EVENTS LECTURE (IN ENGLISH)“About the Art of Viviane Sassen’s Fashion Photography”Nanda van den Berg, Curator Huis Marseille Museum voor Fotografie, AmsterdamSaturday, May 17, 2014, 2pm LECTURE (IN GERMAN)“What a Collection Means for a Museum and How We Collect”Els Barents, Director Huis Marseille Museum voor Fotografie, AmsterdamSaturday, May 17, 2014, 6pm

LAST MINUTE WORKSHOP – STILL VACANCIES“Photography. Object. Overlapping”Lukas Birk, Multi-media artist, Bregenz/LondonSaturday/Sunday, May 24/25, 2014 10am to 6pm

Weitere Termine in unserem Kalender.

More information in our calendar.

Mit der Eröffnung der Deutschlandpremiere der Ausstellung »Viviane Sassen. In and Out of Fashion« eröffnet das FFF in der Braubachstraße 30–32 seine neuen Räumlichkeiten mitten im Kulturquartier der Stadt Frankfurt am Main. Weitere Informationen

The Fotografie Forum Frankfurt celebrates its new space Braubachstrasse 30–32 in the heart of Frankfurt’s cultural district with the German premier of “Viviane Sassen. In and Out of Fashion”. Read more

Ausstellungsdauer vom 17. Mai bis 17. August 2014

From May 17 to August 17, 2014

BEGLEITPROGRAMM

VORTRAG

»About the Art of Viviane Sassen’s Fashion Photography«

Nanda van den Berg, Chefkuratorin Huis Marseille Museum voor Fotografie, Amsterdam

Samstag, 17. Mai 2014, 14 Uhr

VORTRAG

»Was bedeutet eine Sammlung für ein Museum und wie sammeln wir«

Els Barents, Direktorin Huis Marseille Museum voor Fotografie, Amsterdam

Samstag, 17. Mai. 2014, 18 Uhr

FÜR KURZENTSCHLOSSENE

NOCH PLÄTZE FREI IM WORKSHOP

»Fotografie. Objekt. Überschneidungen«

Lukas Birk, Multimediakünstler, Bregenz/London

Samstag/Sonntag, 24./25. Mai 2014, 10–18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − dreizehn =