Tobias Kiebler – “Manfaces”

Tobias Kiebler  freie Strecke “Manfaces” 
Vier Typen – kernig, markant und männlich, in griffigem schwarz/weiß fotografiert.
Was sie vereint ist die Art, wie sie mit dem Betrachter in Kontakt treten- der scharfe Blick jedes Portraitierten hält das Gegenüber fest, löst ein Gefühl des Beobachtetwerdens aus.
Gleichzeitig wird der Portraitierte zum Beobachteten, dem man leicht nahe rücken kann. Dies funktioniert nicht nur durch das close up Format- es ist vielmehr die “Echtheit” der vier Männer, die sich in den Portraits zeigt.
Gesichter, die das Leben schrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =