Pressetext selected views no. 11

Veröffentlicht am
Gespannt, hochkonzentriert und friedlich bockig:
Hochkrätige Jury lässt in selected views no.11 wieder Bilder sprechen
Bensheim, April 2010 – Thomas Hobein, André Staufer, Michael Schnabel und Gerhard Vormwald mussten als Juroren für selected views no. 11 genau hinsehen und hinhören. Doch die intensive Auseinandersetzung mit den Bildern hat sich gelohnt: In der jetzt erschienen Ausgabe finden sich perfekt inszenierte Fotografien vielversprechender junger Künstler ebenso wie überraschende Arbeiten renommierter Fotografen.
„Back to normal“ hieß es bei selected views no. 11. Für die aktuelle Ausgabe konnten wieder alle professionellen Fotografen ihre Werke einreichen. Bei der zuletzt erschienen *geburtstagskind Edition erhielten die Fotografen ein Geburtstagsgeschenk, die schon einmal für eine selected views Ausgaben ausgewählt wurden: Nur sie durften ihre Bilder einreichen. Dafür gab es keine neue Jury. Die Entscheidung, welche der Bilder in der aktuellen Ausgabe veröffentlicht wurde, trafen vier renommierte Juroren. Allesamt eng verwoben mit Kreation und Fotografie. Sie versuchten, die Geschichten zu hören, die ihnen mehrere hundert Fotografien erzählen wollten. Die einen laut, die anderen ganz leise. Entstanden ist daraus wieder eine Sammlung herausragender, überraschender, inspierender Fotografien. Den spannendsten, intensivsten, anrührendsten Geschichten kam noch eine weitere Auszeichnung zuteil: Die Jury wählte sie zu ihren Favourites. Geschafft haben es für selected views no.11 Alexander Babic, Marion Beckhäuser, Christoph Kraneburg, Michael Nager, Dorota Silwonik, staudinger+franke sowie Per Zennström. Zahlreiche Portfolios und Fotografen finden Sie auch unter www.selectedviews.de
BEZUGSQUELLE: Buchhandel: ISBN  978-3-00-030604-4
(GVA, Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen GmbH & Co. KG )