Game Changers. The Evolution of Advertising

Wo große Ideen kräftig brüllen
Kampagnen, die die Werbeindustrie für immer veränderten

Ein Hoch auf alle Eigenbrötler, Rebellen, Querköpfe und Unruhestifter! Der Kreativität Flügel zu verleihen ist das erklärte Ziel des Cannes Lions International Festival of Creativity, dessen 60. Geburtstag mit diesem Buch gefeiert wird. Von Volkswagens “Think Small” über “Nike Fuelband” zu Levis “Laundrette” und Burger Kings “Subservient Chicken”, spürt dieses Buch der Geschichte von rund 150 berühmten Kampagnen nach und fragt nach dem Wie und Warum ihrer Entstehung.

Campaign: Gorilla; Advertiser: Cadbury; Agency: Fallon; Director: Juan Cabral; Production Company: Blink; Year: 2007; Country: UK

Herausgegeben von Cannes Lions mit Peter Russell und Senta Slingerland, mit einer Einleitung von Arianna Huffington sowie Augenzeugenberichten von u.a. Paula Green, Jeff Goodby, David Bailey, Lee Clow, Aaron Koblin, David Droga, Sir John Hegarty und Lord Bell. Die definitive Chronik der Kreativbranche – wie sie wurde, was sie ist und wohin die Reise gehen wird.

Das 1954 gegründete Cannes Lions International Festival of Creativity gilt seit langem weltweit als Maßstab für herausragende Leistungen im Bereich kreativer Kommunikation. Über 12.000 Teilnehmer aus Kreativbranchen und Medien, darunter Werbefachleute, Unternehmer und Technologen, nehmen alljährlich eine Woche lang an den zahlreichen angebotenen Seminaren, Ausstellungen und Preisverleihungen teil. Etwa 36.000 Werbekampagnen wetteifern jedes Jahr in unterschiedlichen Kategorien wie Film, Design, PR und Online-Medien um die heißbegehrte Löwen-Trophäe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Game Changers. The Evolution of Advertising

Cannes Lions International Festival of Creativity,
Peter Russell,Senta Slingerland
Hardcover
25 x 31,5 cm, 312 Seiten
€ 49,99
Mehrsprachige Ausgabe:
Deutsch, Englisch, Französisch
ISBN 978-3-8365-4524-2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + neunzehn =