Die legendäre Photoagentur Magnum

Magnum Revolution
256 Seiten, 100 farbige Abbildungen, 150 s/w Abbildungen
Prestel Verlag 
ISBN: 978-3-7913-4643-4; 49,95 Euro

Die legendäre Photoagentur Magnum, 1947 von Henri Cartier-Bresson in Paris gegründet, steht seit Anbeginn für eine sozial engagierte Dokumentarphotographie auf allerhöchstem Niveau. Im Mittelpunkt dieses Bandes stehen vor allem die weltweiten revolutionären Umwälzungen seit den 1950er-Jahren, wie die kubanische Revolution, der Prager Frühling, die Nelkenrevolution in Portugal und der Sturz des Schahs im Iran bis zu den aktuellen Aufnahmen der Arabellion unserer Tage, die von Magnum Photographen begleitet wurden. Mit Texten von dem kanadischen Pulitzer-Preisträger Paul Watson und einem Einführungsessay von Jon Lee Anderson.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 4 =