Anke Luckmann : Michael Schumacher für GQ

Für die GQ Germany fotografierte Anke Luckmann Superstar Michael Schumacher auf seiner privaten Rennmaschine, einer roten Honda Fireblade.

Das Interview dazu findet man inklusive Ankes Bilder in der Juli-Ausgabe der GQ – hier  schon mal ihre Motive und ein privates Statement der Fotografin.

“Sabine Kehm, Michaels Managerin, nahm mich mit in seine Box um ihn mir vorzustellen…. da standen jede Menge Maschinen und Männer rum… alle mit diesen lustigen Höckern auf dem Rücken… und einer unter ihnen war es dann … Michael Schumacher.  Würde ich jetzt sagen ich wäre nicht etwas aufgeregt gewesen, es wäre gelogen…

Michael Schumacher zu begegnen und ihn fotografieren das stand auf jedenfall ziemlich weit oben auf meiner Liste… kurze Vorstellung, Händeschuetteln, ein Grinsen, etwas Smalltalk.

Mindestens eine Gemeinsamkeit hatten wir an diesem Tag… der Michael und Ich… beide gehen wir unserer Leidenschaft nach… und nein, sagte ich zu ihm, es sind nicht die Motrorraeder bei mir !” lacht Anke.

 “Ach ja, Spass hatte ich auch noch… und danke Michael. Du bist mein Held ! Ein tolles Shooting mit meinem Helden…”

Ein Making-of Video gibts hier zu sehen und das Schumacher-Kurz-Interview samt Liebeserklärung an Ehefrau Corinna von Michael findet Ihr ebenfalls auf der GQ-Seite, das ganze Interview wie oben geschrieben in der Juli Ausgabe.

 

AGENCY: Condé Nast Verlag
CLIENT: GQ
DOP: Dietmar Liz-Lepiorz
MAKE-UP: Manel Rosas
STYLING: Ariadna Pons
POST PRODUCTION: Elisabeth Winter
PRODUCTION: Image Nation S.L.
PICTURE EDITOR: Dana Roemhild
PHOTO AGENT: Kai Tietz
 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × vier =