RETTET DAS HOTEL BOGOTA!

Benefiz-Auktion von mehr als 70 Fotografien zur Unterstützung des Hotel Bogota
am Sonntag, 22. September 2013 um 16:00 Uhr

Michael Ackerman | René Burri | Stephane Duroy | Leonard Freed | Aino Kannisto | André Kirchner | Robert Lebeck | Just Loomis | Oliver Mark | Rudi Meisel | Vera Mercer | Gerhard Kassner | Ursula Kelm | Just Loomis | Martin Parr | Beat Presser | u.a.
Auktionator: Dr. Markus Brandis, Bassenge Geschäftsführer Buchauktionen Moderation: Prof. Manfred Schmalriede & Ilja Richter

 

Hotel Bogota
Schlüterstr. 45, 10707 Berlin
T +49 (0)30-8815001
photoplatz@web.de
www.fotoauktion-bogota.de

GRENZGÄNGE. MAGNUM: TRANS-TERRITORIES

5. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg 14.09.-10.11.11

Eröffnungswochenende und ein umfangreiches Rahmenprogramm erwarten die Gäste des Fotofestivals

Das 5. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg feiert am Wochenende des 13. bis 15. September seine Eröffnung. Das Festival beginnt offiziell am 13. September um 19 Uhr im Wilhelm-Hack-Museum und am gesamten Eröffnungswochenende finden verschiedene Veranstaltungen in den drei Städten und den acht Ausstellungsorten statt. Das detaillierte Programm finden Sie hier. http://www.fotofestival.info/de/opening/

© Olivia Arthur / Magnum Photos / Focus

In den zwei Festivalmonaten erwartet die Besucher ein umfangreiches Rahmenprogramm mit mehr als 120 verschiedenen Veranstaltungen. Führungen, Workshops, Podiumsdiskussionen und Künstlergespräche widmen sich dem diesjährigen Festivalthema Grenzgänge. Magnum. Trans-Territories aus verschiedenen Blickwinkeln.

Zwei Highlights der 5. Ausgabe des Festivals sind die Verleihung des Dr.-Erich-Salomon-Preises der DGPh an den Magnum-Fotografen Paolo Pellegrin am 12. Oktober 2013 im ZEPHYR – Raum für Fotografie der Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim, sowie die Favoritenausstellung des Portfolio Reviews 2013, die vom 12.10. bis zum 10.11.2013 im Einraumhaus C/O in Mannheim zu sehen sein wird.

© Steve McCurry/Magnum Photos

© Trent Parke/Magnum Photos

© Leonard Freed/Magnum Photos

© Christopher Anderson/Magnum Photos

PHOTOGRAPHY CALLING!

© Eggleston Artistic Trust 2011

09. Oktober 2011 – 15. Januar 2012
PHOTOGRAPHY CALLING!
zeigt mit Werken von 31 Fotografinnen und Fotografen auf über 2000 qm erstmals seit der großen Schau HOW YOU LOOK AT IT im Jahr 2000 eine umfassende Übersicht zum Stand der künstlerischen Fotografie seit den 1960er-Jahren. Die Ausstellung wird vom Sprengel Museum Hannover in Kooperation mit der Niedersächsischen Sparkassenstiftung durchgeführt und stellt ausgehend von deren europaweit einzigartiger Sammlung von umfangreichen Werkgruppen ausgewählter amerikanischer und europäischer Fotografen die Frage nach der Geschichte und den Perspektiven des ‚dokumentarischen Stils’. Mit PHOTOGRAPHY CALLING! soll ein weiteres Signal gegeben werden, um Hannover als wichtigen Standort für künstlerische Fotografie im Norden zu etablieren.

»How to Make a Book with Steidl«

»How to Make a Book with Steidl« Der Film hatte erst Premiere – und gleich die erste Auszeichnung. Weitere Kinotermine, eine TV-Ausstrahlung und eine DVD über die herausragende Dokumentation über einen der wichtigsten deutschen Fotobuchverleger folgen.

Ein Film von Jörg Adolph und Gereon Wetzel
Donnerstag, 04.11.2010
um 22.25 Uhr auf 3sat

Am Montag den 1. November lief »How to Make a Book with Steidl« als Eröffnungsfilm der Duisburger Filmwoche, am 11. November läuft er im Gloria Kino in Kassel und am 4. November im Fernsehen und zwar um 22 Uhr 25 bei 3sat.  Unbedingt ansehen! Wer es verpasst, kann ab 1. Dezember eine DVD kaufen. Und unter www.howtomakeabookwithsteidl.de mehr erfahren und einen Trailer ansehen.

Weiterlesen