Düsseldorfer Fotoschule – Die neue deutsche Objektivität

Bernd und Hilla Becher, Begründer der Düsseldorfer Fotoschule, sorgten mit ihren schnörkellosen und nach Objektivität strebenden Bildern für grundlegende Umwälzungen in der fotografischen Praxis. Absolventen wie Thomas Ruff und Andreas Gursky, die durch diesen Stil entscheidend geprägt wurden, zählen zu den einflussreichsten Fotografen des 20. Jahrhunderts (Stan Naumann, Dokumentation Frankreich 2011). Teil der Playlist “Düsseldorfer Fotoschule: Becher, Gursky, Ruff, Struth, …” hier: