Christian Schmidt PERSPEKTIV WECHSEL für TOYOTA

Veröffentlicht am

Die Fotostrecke von Christian Schmidt zeigt die Welt aus einer Perspektive, die wir uns nur äußerst selten einnehmen. Dem Blickwinkel der Erde.

Ein außergewöhnliches Projekt, bei dem 12 atemberaubende Aufnahmen entstanden sind, die bekannte Orte unserers Planeten in neuer, ungewöhnlicher Art und Weise zeigen.

Ein Autoshooting ohne Auto, Bilder aus dem Blickwinkel der Erde. So lautete die Vorgabe der Agentur Saatchi & Saatchi Düsseldorf für den TOYOTA Auris Hybrid. Der verantwortliche AD war Jean-Pierre Gregor mit Textpartner Till Koester und Artbuyerin Bettina Tetens. Die Postproduktion der Bilder hat recom übernommen und für die Produktion war ADD Picture zuständig.

Spektakulär fiel auch das Ergebnis aus, das in der aktuellen Ausgabe des STERN als Herzstück auf zwölf Doppelseiten unter dem Motto „Perspektivwechsel“ veröffentlicht wurde. Mindestens so einzigartig wie die Bilder selbst, geriet dann auch die Veröffentlichung der Kampagne. Erstmals wurde eine komplette Ausgabe des STERN von einem einzigen Kunden belegt.

Und als Überraschung des Ganzen in der Fotoserie von Christian in der Mitte des Blattes – ein Interview mit Christian und einem Making of. Anzuschauen ist das alles auch unter perspektivwechsel-making-of auf der Seite von TOYOTA Auris Hybrid.

schmidt toyota motiv 111

Photographer: Christian Schmidt
Agent: Claudia Bitzer
Post Production: recom
Production: Add Pictures
Agency: Saatchi Saatchi & Saatchi Düsseldorf
Art Director: Jean-Pierre Gregor
Client: Toyota

schmidt toyota motiv 02 klamm

schmidt toyota motiv 03 baum

schmidt toyota motiv 01 klettern

schmidt toyota motiv 04

schmidt toyota motiv 05 unterwasser

schmidt toyota motiv 06 wasserfall

schmidt toyota motiv 07 eisberg

schmidt toyota motiv 08 biker

schmidt toyota motiv 09 jogger 1

schmidt toyota motiv 10 kaktus 1

schmidt toyota motiv 12