CHASING HORIZONS

Auf der Jagd nach dem ewigen Sonnenuntergang

Gemeinsam starten Fotograf Simon Roberts  und Pilot Jonathan Nicol vom isländischen Reykjavik ihre Jagd nach den im wahrsten Sinne des Wortes goldenen Fotos. Die Rechnung ist simpel: Fliegt man mit der richtigen Geschwindigkeit auf dem richtigen Breitengrad nach Westen, so kann man die Nacht überlisten – und mehr als einmal den Sonnenuntergang bewundern.

Fliegt man gegen die Rotation, kann man den Sonnenuntergang wieder und wieder erleben. Entlang des Artic Circles fliegen sie von einer Zeitzone in die nächste. Hier, auf dem 80. Breitengrad, rotiert die Erde mit 289,95 Kilometer pro Stunde. Das Resultat ist ein fünfminütiger Film, der Teil einer globalen Kampagne des japanischen Uhrenhersteller ist. Gefilmt (und natürlich fotografiert) wurde im Februar.

Regie: Tristan Patterson, Produktion:Smuggler

Sie können die alle Bilder auf der CITIZEN Sonder Global Campaign-Site finden: http://www.betterstartsnow.com/en/f100/chasing-horizons/

Simon Roberts - www.simoncroberts.com
Contact David Birkitt @ DMB david@dmbrepresents.com
Agency: Wieden and Kennedy Amsterdam
Client: Citizen