Mannheim

Gerhard Vormwald – Zephyr Mannheim

GERHARD VORMWALD 13.4. – 30.6.2019 ZEPHYR zu Gast in der Schatzkammer, Museum Zeughaus Drei Jahre nach Gerhard VORMWALDs Tod ist es nun an der Zeit eine Neubewertung seines Werks vorzunehmen. Unsere Ausstellung stellt nicht den erfolgreichen Werbefotografen VORMWALD, sondern den ungewöhnlichen Künstler vor, der als akribischer Tüftler mit Freude Regeln und Naturgesetze in Frage stellte …

Gerhard Vormwald – Zephyr Mannheim Weiterlesen

Zephyr – Raum für Fotografie

smart as photography – be an artist today! Smartphone – Fotografie – Kunst 03.02. – 03.03.2019 Eröffnung: 02. Februar 2019, 19 Uhr Tagung: 28.02 – 02.03. 2019 Dialogue 4, 2017 © David Campany und Anastasia Samoylova Liebe Freunde der Fotografie!Kein anderes Medium beeinflusst unser Alltagsleben so stark wie das Smartphone. Mit ihm planen wir unseren Tagesablauf, …

Zephyr – Raum für Fotografie Weiterlesen

OFF//FOTO 2017

OFF//FOTO 2017//OPENING : Sa, 2. September, 19:00 Kulturzentrum dasHaus, Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen am Rhein Über 70 Fotografieausstellungen in der Metropolregion Rhein-Neckar mit Petra Arnold, Bruce Barnbaum, Ralf Brueck, Andrea Esswein, Horst Hamann, Mateo Hamann, Markus Kaesler, Franziska Klose, Tamara Lorenz, Eyal Pinkas, Irina Ruppert, Peter Schlör, Timo Schuster, Kamil Sobolewski, Miriam Stanke, Lorant Szathmary, …

OFF//FOTO 2017 Weiterlesen

OFF//FOTO 2017

OFF//FOTO 2017//OPENING : Sa, 2. September, 19:00 Kulturzentrum dasHaus, Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen am Rhein Über 70 Fotografieausstellungen in der Metropolregion Rhein-Neckar mit Petra Arnold, Bruce Barnbaum, Ralf Brueck, Andrea Esswein, Horst Hamann, Mateo Hamann, Markus Kaesler, Franziska Klose, Tamara Lorenz, Eyal Pinkas, Irina Ruppert, Peter Schlör, Timo Schuster, Kamil Sobolewski, Miriam Stanke, Lorant Szathmary, …

OFF//FOTO 2017 Weiterlesen

Seit gestern abend ist die zweiten Ausgabe von OFF//FOTO – ein junges Fotofestival an Rhein und Neckar – eröffnet. Bis zum 27. November zeigen 51 Ausstellungsorte in Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und der Region neue fotografische Positionen. Alle teilnehmenden Ausstellungen sind auf der Webseite www.off-foto.info gelistet.    

C4.9 „Terror Incognitus“

VERANSTALTUNGEN UND FÜHRUNGEN IM RAHMEN DER AUSSTELLUNG KÜNSTLERGESPRÄCH MIT EDMUND CLARK UND CROFTON BLACK Sonntag, 31.1.2016, 16 Uhr Am ersten Tag der Ausstellungsprechen Edmund Clark und Crofton Black (Co-Autor des zur Ausstellung erscheinenden Buches und aktives Mitglied der Menschenrechtsorganisation REPRIEVE) mit Thomas Schirmböck, Kurator der Ausstellung. Das Gespräch wird in englischer Sprache geführt. 3 Euro zzgl. Eintritt in die …

C4.9 „Terror Incognitus“ Weiterlesen

Eröffnung des Fotofestivals MA-LU-HD

6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg // 18.9. – 15.11.2015 Save the date – 17.9. feierliche Eröffnung des Fotofestivals! Am Donnerstag, den 17. September um 19:00 Uhr, findet die Eröffnung des diesjährigen Fotofestivals mit dem Titel [7P] – [7] Orte [7] Prekäre Felder im Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen statt. Hierzu laden das Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg und der Kurator Urs Stahel herzlich ein! Mit …

Eröffnung des Fotofestivals MA-LU-HD Weiterlesen

Zephyr – Raum für Fotografie : NORMAN SEEFF

NORMAN SEEFF THE LOOK OF SOUND 28.09.2014 – 25.01.2015 Die Eröffnung findet am 27. September 2014 um 19 Uhr im Anna-Reiß-Saal des Museum Weltkulturen (D5) statt. Im Anschluss kann die Ausstellung in den Räumen von Zephyr / Raum für Fotografie im 1. OG des Museum Bassermannhaus für Musik und Kunst (C4,9) besichtigt werden. Norman Seeff wird anwesend sein. …

Zephyr – Raum für Fotografie : NORMAN SEEFF Weiterlesen

GRENZGÄNGE. MAGNUM: TRANS-TERRITORIES

5. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg 14.09.-10.11.11 Eröffnungswochenende und ein umfangreiches Rahmenprogramm erwarten die Gäste des Fotofestivals Das 5. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg feiert am Wochenende des 13. bis 15. September seine Eröffnung. Das Festival beginnt offiziell am 13. September um 19 Uhr im Wilhelm-Hack-Museum und am gesamten Eröffnungswochenende finden verschiedene Veranstaltungen in den drei Städten und den acht Ausstellungsorten …

GRENZGÄNGE. MAGNUM: TRANS-TERRITORIES Weiterlesen

Trauer um Robert Häuser

Der Mannheimer Fotograf Robert Häuser starb mit 88 Jahren. Deutschland verliert einen seiner wichtigsten Fotografen. Am Montag den 05.August 2013 ist Robert Häuser im Alter von 88 Jahren gestorben wie die Reiss-Engelhorn-Museen REM mitteilten. Ein Wegbereiter der zeitgenössischen Fotografie Robert Häusser gehört zu den wenigen international anerkannten deutschen Fotografen der Nachkriegszeit, die eine unverwechselbare Handschrift entwickelt haben. Seine …

Trauer um Robert Häuser Weiterlesen

Shopping Cart