Food-Blogger definieren neue Foto-Trends

Veröffentlicht am

Die Food-Fotografie erlebt gerade eine kleine Revolution. Die Anstöße kommen aus der Welt der Food-Blogs. In der Food-Fotografie hat die auf diesem Gebiet international führende Münchner Bildagentur Stockfood einen Trend ausgemacht, der mit vielem bricht, was Food-Fotografen bisher heilig war. Schluss mit picobello, Hochglanz-Geschirr und blütenweißen Tischtüchern! Jetzt sind Krümel, halbleere Teller und derbe Küchentische angesagt. Verbreitet hat sich dieser…