Veröffentlicht am

DTDF – „Bright Before Me the Signs Implore Me“ von Jan Stradtmann

Schauraum der Darmstädter Tage der Fotografie zeigt „Bright Before Me the Signs Implore Me“ von Jan Stradtmann

Ausstellung vom 31.10. 2013 bis 21.01.2014
Einführung in die Ausstellung am 30.10.2013 ab 19:30 Uhr im Rahmen der parallel stattfindenden Lesungen im Literaturhaus
© Jan Stradtmann
 
© Jan Stradtmann
© Jan Stradtmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die vierte Ausstellung 2013 im Schauraum der Darmstädter Tage der Fotografie zeigt die Fotoserie „Bright Before Me the Signs Implore Me” (2010–2012) von Jan Stradtmann.

Mit “Bright Before Me the Signs Implore Me”, (2010–2012), legt Jan Stradtmann eine Serie von Portraits vor, in denen er Momente der Entscheidungen in ihrer zeitlichen Dimension, ihrer Zeichenhaftigkeit und Potentialität untersucht. Was die einzelnen Fotografien verbindet, ist eine Stimmung, die durch die Gleichzeitigkeit von Präsenz und Abwesenheit, von Konzentration und Träumerei, von Einkehr und Aufmerksamkeit charakterisiert ist: Es ist eine Form des Innehaltens, die die dargestellten Personen auszeichnet und die jeweiligen Situationen motivisch bestimmt.

Stradtmann überträgt damit das in der Geschichte der Fotografie immer wieder diskutierte Paradigma des »entscheidenden Augenblicks« – ein häufig als magisch verklärtes Wahrheitsmoment, das sich in der fotografischen Darstellung zufällig zeigt – auf die portraitierten Personen, die zu Akteuren und Entscheidungsträgern einer fiktiven Narration werden.

Jan Stradtmann wurde 1976 in Wittenberg geboren. Er studierte Kommunikationsdesign in Potsdam und machte dann ein MA Studium an der University of Westminster in London. Er lebt und arbeitet heute in Berlin. Seit 2007 sind seine Arbeiten in zahlreichen Ausstellungen in Europa zu sehen gewesen.

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei – außer zu den kostenpflichtigen Veranstaltungen des Literaturhauses.
Adresse:
Schauraum im Literaturhaus Darmstadt
Kasinostr. 3
64293 Darmstadt
Öffnungszeiten der Ausstellung:
jeweils zu den Veranstaltungen im Literaturhaus oder auf www.dtdf.de unter schauraum/Aktuelle Ausstellung
Der Schauraum der Darmstädter Tage der Fotografie wird unterstützt vom
Kulturamt der Stadt Darmstadt und der Firma Reprozentrum Marquardt, Darmstadt

Darmstädter Tage der Fotografie e.V.
Alexandra Lechner