ein buch von fotografen
das was, wie, wer und warum.

selected views ist eine publikationsplattform für zeitgenössische fotografie.
die hier vertretenen fotografen / fotografinnen sind für namhafte werbeagenturen,
grafikstudios, unternehmen und redaktionen im in- und ausland tätig. darüber hinaus
arbeiten sie an eigenen projekten. selected views bietet ihnen die möglichkeit,
ausgewählte fotografien in einem buch zu publizieren – ohne kommerzielle zwänge
und auf hohem ästhetischen niveau.

selected views ist 1999 als initiative einiger befreundeter fotografen entstanden.
aus der idee, arbeiten aus dem eigenen portfolio gemeinsam in einer form zu
präsentieren, wie es sonst kaum möglich ist, entwickelte sich die erste ausgabe
von selected views: ein buch mit bildstrecken oder serien ohne thematische
oder anderweitige beschränkung.

selected views will überraschen, anregen, begeistern und neugierig machen auf
mehr. schon aus diesem grund ist der anspruch an die veröffentlichten arbeiten
außerordentlich hoch. eigenständigkeit, qualität und aktualität sind die drei wichtigsten
kriterien für die auswahl der arbeiten.

selected views bestimmt für jede ausgabe einen redaktionsbeirat bestehend aus
personen aus den bereichen werbung, journalismus, medien, hochschule
und kunst. der redaktionsbeirat juriert kritisch und unbestechlich in einer
art blind fold test – ohne namen der jeweiligen fotografen – die eingereichten
arbeiten und legt fest, welche davon zur veröffentlichung kommen. ist diese
vorauswahl getroffen, bestimmt er gemeinsam mit dem jeweiligen fotografen,
welche der von ihm eingereichten arbeiten in die aktuelle ausgabe von selected
views kommen.

info
impressum
ein buch von fotografen
redaktionsbeirat
kontakt
nutzungsbedingung


admin