Kehrere Verlag _ Neuerscheinungen

Spannende Ausblicke ins neue Jahr!

Wir hoffen, auch Sie hatten einen gelungenen Start ins neue Jahr und freuen sich schon auf die ersten Neuerscheinungen.Für alle, die den letzten Newsletter mit der Frühjahrsvorschau 2019 verpasst haben, steht diese hier noch einmal zum Download bereit.
bild_schweizer_ws.jpg
BEAT SCHWEIZER | MIKHAILOVNA CALLED

Immer wieder fährt Beat Schweizer in den äußersten Norden Russlands. Wie lebt es sich in den polarnahsten Städten und Siedlungen dieser Welt? Und was hält die Menschen trotz scheinbar widriger Bedingungen dort? Beat Schweizers dreiteilige Werkserie gibt überraschende Antworten darauf. Sie erzählt von extremen Lebensbedingungen, aber auch von der Schönheit der Normalität und der Sehnsucht nach Freiheit. mehr lesen

Broschur mit amerikanischem Schutzumschlag | 24 x 28 cm | 184 Seiten | 94 Farbabb. | Deutsch / Englisch / Russisch | ISBN 978-3-86828-900-8 | Euro 39,90

Ausstellung

Mikhailovna Called | Galerie Focale | Nyon | Schweiz | 17. März – 5. Mai 2019

NINA RÖDER | BATH IN BRILLIANT GREEN

In melancholischer Bildsprache zeigt Nina Röders Serie eine poetische Perspektive auf unterschiedliche Formen von Ohnmacht und Verlust. In assoziativen Arrangements von Porträts, Landschaften und Stillleben nähert sie sich Zuständen des Verlierens und Wiederfindens sowie der Metapher des Loslassens. mehr lesen

Festeinband | 28,5 x 21 cm | 144 Seiten | 82 Farbabb. | Deutsch, Englisch | ISBN 978-3-86828-890-2 |

Euro 39,90

Ausstellung

Bauhaus Frauen – Professorinnen und Absolventinnen der Bauhaus-Universität Weimar | Kunsthalle Erfurt | 19. April – 14. Juli 2019

SHERON RUPP | TAKEN FROM MEMORY

Taken From Memory ist das Ergebnis eines 25 Jahre währenden Langzeitprojekts der amerikanischen Fotografin Sheron Rupp. Auf der Suche nach ihren biografischen Wurzeln fotografierte Rupp das ländliche Amerika und bietet einen einzigartigen Einblick in den Kleinstädten fernab der Metropolen an Ost- und Westküste. mehr lesen

Festeinband | 30,5 x 28 cm | 108 Seiten | 75 Farb- und 2 S/W-Abb. | Englisch | ISBN 978-3-86828-892-6 | Euro 39,90

JOSHUA DUDLEY GREER | SOMEWHERE ALONG THE LINE

Die Landschaft Amerikas wird von fast 4.000.000 Meilen Straße durchzogen, die von der Stadt in die Wildnis und durch alles, was dazwischen liegt, führen. Vor allem das Interstate Highway System hat die Art und Weise, wie wir die umliegende Landschaft erleben, nachhaltig verändert. Greers Fotografien wurden über mehrere Jahre hinweg und auf einer Vielzahl von Roadtrips durch die Vereinigten Staaten aufgenommen. mehr lesen

Festeinband | 34 x 27 cm | 144 Seiten | 62 Farbabb. | Englisch | ISBN 978-3-86828-894-0 | Euro 49,90

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
Alain Laboile: bis 09.02. 2019, 29 Arts in Progress Gallery, MailandNewsha Tavakolian: bis 17. 02. 2019, La Filature, Scène nationale, MulhouseMila Teshaieva: bis 28.02.2019, MIT Museum, Boston

Ernst Ludwig Kirchner: bis 03.03.2019, Bundeskunsthalle Bonn, Bonn

Otto Mueller: bis 03.03.2019, Hamburger Bahnhof, Berlin

Charles Fréger: bis 24.10.2019, Cité de l’image, Clervaux, Luxemburg

Oskar Kokoschka: bis 10.03.2019, Kunsthaus Zürich

Hans Danuser: bis 28.04. 2019, Kirchner Museum, Davos

Gregor Sailer: 17.01. – 08.03. 2019, Freelens Galerie, Hamburg

Ruth Stoltenberg: 17.01. – 24.03.2019, Haus am Kleistpark, Berlin

Jessica Backhaus: 19.01. – 09.03.2019, Galerie Anja Knoess, Köln

Ute & Werner Mahler: 19.01. – 16.03.2019, Galerie Robert Morat, Berlin

Nicholas Nixon: 19.01. – 31.03.2019, Fondation A Stichting, Brüssel

Ruth Stoltenberg: 24.01. – 17.03.2019, Galerie im Tempelhof Museum, Berlin

 

KEHRER VERLAG Sommer-Highlights im August!

KEHRER VERLAG HEIDELBERG BERLIN | NEWS August 2015

Die Sommer-Highlights im August!

Im August ist wieder Zeit für Ausstellungen und Auszeiten mit schönen Büchern!
Wo es was zu sehen gibt und auf welche Neuerscheinungen man sich jetzt freuen kann, haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Ausstellungen bei C/O Berlin

Augen Auf!

100 Jahre Leica

Festeinband | 564 Seiten
ca. 1200 Farbabb. | Deutsch
ISBN 978-3-86828-523-9
98,– Euro

Ausstellung | C/O Berlin
22.08. – 01.11.2015

Rudi Meisel

Landsleute 1977–1987.

Two Germanys

Halbleineneinband | 132 Seiten
91 Duplexabb. | Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-86828-633-5
Euro 39,90

Ausstellung | C/O Berlin
22.08. – 01.11.2015


Simon Crofts

Expectations

»Expectations« ist eine Sammlung poetischer Bilder über die Ukraine, inspiriert von ihrer Literatur, Musik und Geschichte.»Expectations« begleitet und dokumentiert die sich über zwei Jahrzehnte entwickelnde Beziehung zu Freunden und Familien in der Region, die bemerkenswerte Vertrautheit mit Fremden sowie Reflektionen über die Landschaft. mehr lesen
Festeinband | 29,7 x 21,7 cm | 128 Seiten | 74 Farbabb. | Englisch | ISBN 978-3-86828-605-2 | Euro 39,90

 


Martin Essl

Le Château Rouge No 1

Der Titel »Le Château Rouge No 1« bezieht sich auf eine Metrostation in Paris, wird hier aber zu einem fiktiven Ort. Von hier führen den Künstler Martin Essl seine Wege durch Paris und andere Orte in Europa, auf der Suche nach im Alltag verstreuten Bildern mit einer eigenen farb- und lichtspezifischen Stimmung. mehr lesen
Leineneinband im Schuber | 19 x 25,5 cm | 112 Seiten | 52 Farbabb.| ISBN 978-3-86828-598-7 | Euro 39,90


     

Jona Frank

The Modern Kids

Im Herbst 2010 began Jona Frank damit, Boxer eines Amateurboxclubs im Liverpooler Vorort Ellesmere Port zu porträtieren. Wie der Vorort von Liverpool, in dem diese Fotos entstanden sind, steht auch der Boxsport mit einem Bein in der Vergangenheit und sucht gleichzeitig nach seiner Berechtigung in der Gegenwart. mehr lesen
Festeinband | 30 x 24 cm | 96 Seiten | 61 Farbabb. | Deutsch/Englisch | ISBN 978-3-86828-644-1
Euro 34,90

 


Hans-Christian Schink

Fotografien aus Rom. Aqua Claudia – EUR

Die Aqua Claudia war ein antikes Aquädukt zur Wasserversorgung der römischen Kapitale. Hans-Christian Schink folgt dem Aquädukt durch die urbane Landschaft und zeigt einen Querschnitt durch die historische Entwicklung der Stadt. mehr lesen
Festeinband | 23,5 x 28 cm | ca. 96 Seiten | 37 Farb- und 21 S/W-Abb. | Deutsch/Englisch/Italienisch
ISBN 978-3-86828-665-6 | ca. 34,90 Euro | Erscheinungstermin: 17.09.2015

Ausstellung | Robert Morat Galerie | Hamburg | 12.09. – 31.10.2015

SPECIAL EDITIONS | Das Buch und das Bild | ONLY PHOTOGRAPHY, Berlin

only photography zeigt bis Mitte März 2014, neben den eigenen 10 special edtions von: Stéphane Duroy, Frauke Eigen, Kenneth Josephson, Ray Metzker, Timm
Rautert, Issei Suda, Yutaka Takanashi, Shomei Tomatsu, Bruce Wrighton, und Shin Yanagisawa
das Zusammenspiel von Buch und Bild u.a. bei:
Emi Anrakuji, Joachim Brohm José Pedro Cortes, Tacita Dean, Paul Graham, Andreas Gursky, Yuichi Hibi, Candida Höfer, Roni Horn, Pepa Hristova, Sven Jacobsen, Gerry Johansson, Barbara Klemm, Gary Kuehn & Sarah Bereza, Danny Lyon, Masao Yama-moto , Boris Mikhailov, Inge Morath, Daido Moriyama, Koji Onaka, Martin Parr, Dirk Reinartz, Ken Schles, Wilhelm Schürmann, Dayanita Singh, Alec Soth & Brad Zellar, Michael Wolf.
Fotobücher sind eine besondere Spezies. Sie folgen der Idee des Künstlers oder des Verlegers, legen besonders Augenmerk auf ein bestimmtes Kapitel im Werk eines Fotografen. Sie werden, anders als ein Katalog oder eine Monografie, als ein eigenständiges Objekt angesehen, dass mehr dem visuellen Genuss dient, als einem wissenschaftlichen Verständnis. Sie sind die Bilderbücher der Fotografen und seit den Anfängen des Mediums im 19. Jahrhundert die primäre und individuelle Präsentationsform der Fotografen.
Seit den 1990er Jahren gesellt sich zu diesen Werken vermehrt, als kleine limitierte Sonderausgaben, ein originaler Abzug des Fotografen, signiert und nummeriert, was zu einer eigenen Sammlerrubrik der Fotobücher geführt hat. Diese Kompendien sind zumeist in besondern Mappen und aufwendig gestalteten Schubern editiert. Der besondere Charakter dieser Vorzugsausgaben liegt in der Verbindung von Buch und Bild, denn man kann die Fotografie als eine Art künstlerisches Ausrufezeichen verstehen. Aus der selektierten Bildauswahl des Fotobuchs, wird ein Motiv hervorgehoben in dem sich die Anschauung des Buches visuell bündelt, für den Künstler einen besonderen Stellenwert hat oder einfach noch nie in einer anderen Edition aufgenommen wurde, wie es zum Beispiel bei der aktuellen Special Edition des amerikanischen Fotografen Kenneth Josephson der Fall.
 Roland Angst

Only-Photography
Niebuhrstr, 78
D-10629 Berlin
Tel. +49 (0)30 – 847 20 291