Kirill Golovchenko gewinnt mit Bitter Honeydew den E P A P 2014

Der Sieger des European Publishers Award for Photography
(EPAP) 2014 steht fest. Es ist der ukrainische Fotograf Kirill
Golovchenko mit seinem Projekt Bitter Honeydew. Das
Siegerprojekt wird im Herbst dieses Jahres in fünf europäischen
Verlagen zeitgleich in Buchform veröffentlicht, jeweils
in einer eigenen Edition in der jeweiligen Landessprache. Der
Preis wird beim Fotofestival Rencontres d’Arles in der
Eröffnungswoche (7. bis 12. Juli 2014) im Théâtre antique öffentlich
verliehen.

Der European Publishers Award for Photography wird in diesem
Jahr zum 21. Mal vergeben. Er ist eine Initiative mehrerer
europäischer Verleger – Actes Sud (Frankreich), Dewi Lewis
Publishing (England), Blume (Spanien), Peliti Associati (Italien)
und Kehrer Verlag (Deutschland) – mit dem Ziel, die Publikation
zeitgenössischer Fotografie zu fördern. Weiterlesen