KEHRER VERLAG HEIDELBERG BERLIN | NEWS Januar 2017

 Start ins Jahr 2017

Wir hoffen, dass Sie gut in das Jahr 2017 sind und zu Ihren Neujahresvorsätzen zählt, mehr Zeit mit Kunst, Fotografie und Bücher zu verbringen! In diesen Tagen schaut die Welt auf die USA und wir machen da keine Ausnahme: wir möchten Ihnen die neuen Fotobücher von Phyllis B. Dooney, Jeffrey Wolin und Peter van Agtmael präsentieren, die sich mit den gesellschaftlichen Problemen des Landes auseinander gesetzt haben.
Auch Carlos Ayesta/Guillaume Bression und Giulio Rimondi widmen sich den dramatischen Konsequenzen großer Veränderungen – die Überbleibsel der nuklearen Katastrophe in Japan und eine Krise, die über die Wirtschaft Italiens hinausgeht.


Phyllis B. Dooney

Gravity Is Stronger Here

Die preisgekrönte Fotografin Phyllis Dooney und die von der Kritik hoch gelobte Schriftstellerin Jardine Libaire stellen in diesem Buch die Browns vor, eine archetypische amerikanische Familie aus Mississippi. mehr lesen
Festeinband | 27 x 23 cm | 200 Seiten | 119 Farbabb. | Englisch | ISBN 978-3-86828-732-5 | Euro 49,90

Jeffrey A. Wolin

Pigeon Hill – Then & Now

Von 1987 bis 1991 machte Jeffrey Wolin Hunderte von Porträtfotos, die Bewohner der Sozialsiedlung »Pigeon Hill« in Bloomington, Indiana, zeigen. In den letzten fünf Jahren hat er über 100 Personen fotografiert. mehr lesen
Festeinband | 29 x 24 cm | 96 Seiten | 58 S/W-Abb. | Englisch | ISBN 978-3-86828-721-9 | Euro 39,90

Ausstellungen | Maison Européene de la Photographie | Lille | Frankreich | Eröffnung 3. März 2017
Galerie Paul Verbeeck VanDyke | Antwerp | Belgien | Frühjahr 2017
Loyola University Museum of Art | Chicago | August – November 2017

Peter van Agtmael

Buzzing at the Sill

»Buzzing at the Sill« ist Peter van Agtmaels Arbeit über seine Heimkehr nach Jahren als Kriegsberichterstatter im Irak und in Afghanistan und über den Versuch, seine Erfahrung und sein Land zu verstehen. mehr lesen
Festeinband | 17 x 22,4 cm | 160 Seiten + 32 Textheft | 72 Farbabb. | Englisch | ISBN 978-3-86828-736-3 | Euro 39,90

Carlos Ayesta / Guillaume Bression

Retracing Our Steps. Fukushima Exclusion Zone 2011 – 2016

Seit dem Tsunami und der Atomkatastrophe im März 2011 haben Carlos Ayesta und Guillaume Bression immer wieder das »Niemandsland« rings um das betroffene Kernkraftwerk Fukushima Daiichi bereist.
mehr lesen
Festeinband | 27 x 23 cm | 152 Seiten | 102 Farbabb. | Englisch | ISBN 978-3-86828-38-7 | Euro 49,90

Giulio Rimondi

ITALIANA

Sinkendes Wirtschaftswachstum, instabile Politik, allgemeine Entkräftung – Italien scheint hinter seinen Möglichkeiten zurückzubleiben. Das Land ist von einer Krise erfasst, die weit über bloße Wirtschaftsfragen hinausgeht. mehr lesen
Festeinband | 18,1 x 24 cm | 96 Seiten | 55 Farbabb. | Englisch | ISBN 978-3-86828-718-9 | Euro 35,00

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>